2 - Startseite
 

Gebäudebrand
(Einsatz-Nr. 116)

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Brandeinsatz
Zugriffe 239
Einsatzort Details

Gotha - Parkstraße
Datum 10.07.2022
Alarmierungszeit 03:40 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 20 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Waltershausen
  • Tanklöschfahrzeug 1
  • Drehleiter
  • Schlauchwagen
Feuerwehr Ohrdruf
    Berufsfeuerwehr Gotha
      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gotha
        Feuerwehr Warza
          Feuerwehr Westhausen
            Feuerwehr Emleben
              Feuerwehr Schwabhausen
                Feuerwehr Seebergen
                  Feuerwehr Günthersleben
                    Feuerwehr Molschleben
                      THW Gotha
                        THW Erfurt
                          THW Suhl
                            Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug 1  Drehleiter  Schlauchwagen

                            Einsatzbericht

                            In der heutigen Nacht wurden unsere Drehleiter, unser Schlauchwagen und unser Tanklöschfahrzeug 1 als Unterstützung zu einem Gebäudebrand nach Gotha alarmiert. Vor Ort waren bereits die Berufsfeuerwehr Gotha, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Gotha-Stadtmitte, Gotha-Sundhausen, Gotha-Ülleben, Gotha-Boilstädt, Gotha-Siebleben, Warza/ Westhausen und Günthersleben. Unsere Aufgabe bestand, darin mit der Drehleiter eine Riegelstellung aufzubauen, um die restlichen, unbeschädigten Gebäudeteile vor einer Brandausbreitung zu schützen. Unser Schlauchwagen kam zur Unterstützung der Wasserversorgung. Wir mussten Wasser aus einem ca. 2km entfernten Hydranten beziehen, da die Hydranten im nahen Umkreis ausgelastet waren. Weiterhin mit uns im Einsatz: FF Ohrdruf, FF Emleben, FF Seebergen, FF Molschleben, THW Ortsverbände Gotha, Erfurt und Suhl.