2 - Startseite
 

Abgestürzter Fallschirmspringer
(Einsatz-Nr. 102)

Techn. Rettung > Person in Notlage
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 338
Einsatzort Details

BAB4 Richtung Eisenach
Datum 25.06.2022
Alarmierungszeit 12:27 Uhr
Einsatzende 15:35 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 8 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Waltershausen
  • Kleinalarmfahrzeug
  • Hilfeleistungslöschfahrzeug
  • Rüstwagen
Feuerwehr Wahlwinkel
    Fahrzeugaufgebot   Kleinalarmfahrzeug  Hilfeleistungslöschfahrzeug  Rüstwagen

    Einsatzbericht

    Am heutigen Mittag wurden die Freiwillige Feuerwehr Wahlwinkel, der Rettungsdienst und wir, die Freiwillige Feuerwehr Waltershausen, mit dem Einsatzstichwort H2 – abgestürzte Fallschirmspringer - auf die BAB4 alarmiert. Nach unserer Ankunft wurden beide Fallschirmspringer bereits durch den Rettungsdienst versorgt, wobei ein Patient bereits durch den Rettungsdienst reanimiert wurde. Unsere Aufgabe bestand darunter, den Rettungsdienst zu unterstützen und die Hubschrauberlandungen abzusichern. Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Trotz aller Bemühungen durch den Rettungsdienst konnten diese nichts mehr für die andere Person tun. Im Anschluss des Einsatzes, standen uns zwei Notfallseelsorger auf der Feuerwache zur Verfügung, da solche Einsätze nicht spurlos an den Einsatzkräften vorbei gehen. Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen des Unfallopfers. „Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkle unserer Trauer leuchten.“ (anonym)